Willkommen im Kleebachtal

Getreideernte

 

Gesundheit und

Grüße aus

dem Kleebachtal

 

 

Salute et Saluti

da Cleebachtal

 

 

Health and Greetings

from

Clover Creek Valley

 

"Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen."

- Aristoteles von Samos -

 

Buchempfehlung 27.06.2016

 

De senectute

Über das Alter

Marcus Tullius Cicero

 

Cicero zitiert darin Ennius wie folgt:

 

"Wohin hat euer Sinn sich im Wahn vom Wege gewendet,

der doch zuvor so aufrecht und standhaft gewesen?"

Quintus Ennius

 

oder aus einem Schauspiel von Naevius folgenden Satz:

 

"Sagt an, wie habt ihr diesen euren Staat so schnell zu Fall gebracht."

Gnaeus Naevius

 

 

Buchempfehlung 27.06.2016

 

Naturalis Historica

Naturgeschichte

Plinius der Ältere   

 

 

(Beispiele aus dem Abschnitt  Kosmologie von vor 2000 Jahren)

 

"Die Welt ist zur Form einer vollkommenen Kugel gerundet; dafür spricht vor allem ihre Bezeichnung und die übereinstimmende Ansicht der Menschen, die sie orbis, die Weltkugel nennen."

 

"Die Welt bewegt sich in dieser Form in ewigem und rastlosem Umschwung mit unnennbarer Geschwindigkeit in 24 Stunden einmal um sich selbst - daran läßt der Aufgang und Untergang der Sonne keinen Zweifel."

 

"Das Weltall und das was wir mit einem anderen Namen "Himmel" nennen, unter dessen Wölbung alles sein Leben führt, hält man mit recht für ein göttliches Wesen. Es ist unermesslich, weder gezeugt noch jemals vergänglich.

------------------------------------------

Zu erforschen was ausserhalb dieser Welt liegt, bringt dem Menschen keinen Nutzen, auch kann er es verstandesmäßig gar nicht erfassen."

 

Plinius der Ältere 

  

 

Buchempfehlung 04.06.2016

De agri cultura

Über die Landwirtschaft

Marcus Portius Cato

 

 

"Es kann nichts Nützlicheres

und nichts Schöneres

als einen wohlbestellten Acker geben."

Cato

 

 

http://soilandhealth.org/wp-content/uploads/01aglibrary/010121cato/010121intro.html

Tag der Meere in der ARD

 

http://www.tagesschau.de/ausland/tag-der-meere-101.html

 

Erschreckend, aber schon länger bekannt. 

Auch die Meere gehören zu den Habitaten welche wir nutzen, aber wie?

 

Zum Schluß noch ein Wort :

 

Hab nur den Mut die Meinung frei zu sagen

und ungestört!

Es wird den Zweifel in die Seele tragen 

dem der es hört.

Und vor der Lust des Zweifels flieht der Wahn.

Du glaubst nicht , was ein Wort oft wirken kann.

 

------------------------------------------------------------------------------------

 

Have the bravery to speak your opinion

freely and peaceably!

It will carry the doubts into the soul

of the one who listens.

And with the lust of the disbelief the mania escapes.

You won't belief, what a word is able to accomplish.

 

Johann Wolfgang von Goethe

 

Erklärung zu Verweisen und Links

 

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß

man durch Anbieten von Verweisen und Links die Inhalte der gelinkten Seiten

eventuell mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht Hamburg -

nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich vom Inhalt der

verlinkten Internetseiten distanziert. Wir haben keinen Einfluss auf Gestaltung

und Inhalt der von uns gelinkten Seiten, deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich

vom Inhalt aller Seiten, zu denen wir einen Link anbieten.