Bilder aus Niederkleen und dem Kleebachtal

 

 

 

 

Das

vergessene

Dorf ?

 

 

 

Das waren

noch Zeiten,

als Niederkleen 2. war bei dem Bundesweiten Wettbewerb:

 

 

"Unser Dorf soll schöner werden"

 

 

Bild Textor Aufnahme: April 2018

 

Wie soll es bloß weitergehen?

 

Sehen Sie sich bloß den Kleebach an wie er sich durchs "Dorf" mogelt. Die Katastrophe scheint vorprogrammiert. Gut dass die vermeintlich Verantort- lichen nicht im Unterdorf wohnen, sondern auch in Lang- Göns ( Schreibweise für den sogenannten Ortsteil). Den anderen Ortsteilen ist dieser Zustand anscheinend auch eh sch..... egal. Teile der örtl. Administration sprechen schon vom innerörtlichen, Kleebachbiotop. Na toll!

 

Dem Zerfall preisgegeben?

 

Das waren noch Zeiten, als Niederkleen 2. war bei dem Bundesweiten Wettbewerb:

 

"Unser Dorf soll schöner werden"

 

Bild Textor Aufnahme: April 2018

Wie wird es wohl weitergehen? Weiter bergab?

 

Wo kommen Niederkleens Steine her?

Wann sind sie entstanden?

Was macht unser Wasser so kalkhaltig?

 

Hier wird's klar und gut erklärt.

 

http://www.keil-2000.de/v_region/ggm/exponat/palaeozoische_kalkgesteine.htm

 

 

Niederkleen in Bildern

 

Wie geht's weiter in Niederkleen? Dieses Bild ist nicht aus dem Kleebachtal. Es ist auch nicht der "Graue Stein" der Hexe Lerse, sondern ein Runenstein der Vikinger in der Nähe des Vättern See's.

Winterbild von Niederkleen

Niederkleener: Neue Lämmer des Jahres.
Ein Niederkleener Schweinekoben / Bild Klaus Textor
Max und Lotte werden eingespannt etwa 1950
Etwas erben zu dürfen ist eine Würde, doch jeder Würde wohnt auch eine Bürde inne. " Honos habet onus "
Kinderbetreuung in Niederkleen 1956
Von Niederkleen aus zum Turnier / Bild Klaus Textor
Onkel Willi, der Bruder meiner Oma stellt beim Zugwettkampf einen Weltrekord auf.
Mit Trude aus Niederkleen auf dem Ochsenfest !
Niederkleen Abendstimmung an der Wasserburg
Hausschlachtung beim Kurt in Niederkleen, hier Willi Textor
Niederkleener Kirchturmspitze ist wieder da / Bild Klaus Textor